Alle diese Programme sind getestet und wurden von mir für gut befunden. Sie können auf aktuellen Debian-basierten Distributionen einfach in der Konsole / im Terminal mit dem Befehl sudo apt-get update && sudo apt-get install [paketname/n] installiert werden (diese Liste ist optimiert für Debian Stable 12 – Bookworm). Man kann so viele Pakete hinter das install schreiben, wie man möchte. Alternativ kann man diese Programme auch alle über das graphische Paketverwaltungsprogramm Synaptic installieren. Achtung: Ich empfehle zusätzlich vorher, Debian Multimedia einzubinden. Einige der aufgelisteten Pakete lassen sich nur dann installieren.

Büro / Bildbearbeitung etc.

krename (sehr gutes Datei-Umbenennungsprogramm)
gscan2pdf (sehr gutes Programm zum einscannen von Dokumenten)
gimagereader (bestes freies Linux-Programm für for OCR Schrifterkennung gescannter Dokkumente. Muß hier heruntergeladen und installiert werden.
ding (sehr gutes Wörterbuch deutsch-englisch)
trans-de-en (das Wörterbuch für Ding)
pdfarranger (super, einfaches Programm zum verändern von PDF Dateien, umsortieren, zusammenfügen, drehen etc.)
pdfchain (super, einfaches Programm zum verändern von PDF Dateien: Hinzufügen von Wasserzeichen, Anhängen, Verschlüsselung von PDF)
peazip Bestes Packprogramm für Linux. **hier**) herunterladen. Am besten funktioniert die GTK-Portable-Version. Herunterladen, in /home/username entpacken und von dort aus starten, bzw. Desktop-Icon dahin anlegen.
actiona (wundervolles Programm für die Automatisierung von Vorgängen auf dem PC)
convertall (Konvertierungsprogramm für Einheiten)
Calibre (Super Programm zum Sortieren von Ebooks)
Qgis (Super, einfaches, intuitives Geoinformationssystem zum Erstellen von Karten)
Okular Sehr guter PDF-Viewer, mit dem man PDFs aber auch kommentieren oder Text anmarkern oder mit „Klebezetteln“ versehen kann.
keepassx (Super Programm zum Speichern von Paßwörtern)
mat2 Konsolen-Programm, mit dem man alle Metadaten verschiedener Dateitypen löschen kann. Einfach mat2 Dateiname.xx eingeben. Bei mehreren Dateien entsprechend z.B. mat2 *.*jpg. Dolphin/Dateimanager-Addon siehe hier
diffuse (Bestes Programm zum Vergleich von Textdateien)
planner (Gute Projektplanung, einfach zu bedienen)
thunderbird (populärstes open source Emailprogramm)
gcstar (DVD-Sammlung und andere Sammlungen organisieren, Download hier, dann Anleitung folgen: http://wiki.gcstar.org/en/Install. Auch das Paket libxml-xql-perl installieren!)
xournal (Notizen in PDFs reinschreiben, markieren, kommentieren, abspeichern. Einfaches Programm!)
xmlcopyeditor (Super Texteditor, mit dem große XML-Dateien oder Textdateien editiert werden können)
glabels (Programm zum Erstellen und drucken von Etiketten, Visitenkarten, CD-Covern etc.)
kompozer (Graphischer html-Editor. Hier herunterladen, entpacken und einfach ausführen)
Hibiscus/Jameica (bestes Onlinebanking-Programm für Linux)

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install hibiscus gscan2pdf pdfarranger pdfchain ocrfeeder ding mbrola \
espeak trans-de-en glabels okular xournal diffuse thunderbird keepassxc qgis mat2 \
onvertall libxml-xql-perl actiona xmlcopyeditor jameica krename planner calibre

Audio-Video-Bild:

audacity (sehr gutes audiobearbeitungsprogramm)
avidemux (sehr gutes Video-Konvertierungsprogramm, muß über Debian-Multimedia installiert werden. Einfaches Schneiden von Videos ohne Neu-Kodieren, zusammenfügen, Effekte. Einfach super!)
minitube (Programm, um Youtube-Videos abzuspielen ohne Werbung)
handbrake (Bestes Programm zum Konvertieren von Videos)
guvcview (Bestes Programm um Videos oder Bilder von der Webcam aufzuzeichnen)
easytag (bester, automatischer oder manueller mp3- oder flac-tagger)
imagination (Aus Bilddateien Videos erstellen – etwa für eine Diaschau)
lmms (Audiospuren zusammenführen)
mediathekview (Audiospuren zusammenführen)
mixxx (Großartiges DJ Programm)
kazam (Super Bildschirm-Aufnahmeprogramm, wenn man gleichzeitig Mikrophon und Soundkarten-Audio aufnehmen möchte)
k3b (Bestes Brennprogramm für Linux)
mkvtoolnix-gui Programm, mit dem man getrennte Video- und Untertitel-Dateien zu jeweils einer MKV-Datei verschmelzen kann
kdenlive (sehr guter Video-Editor. ACHTUNG: am besten Appimage-Version hier herunterladen, die ist schneller/neuer!)
kolourpaint (einfaches Malprogramm wie „paint“)
timidity (erzeugt Midi-Töne für Keyboards)
soundconverter (Audiodateien komfortabel konvertieren)
VLC (Standard-Video-Abspielprogramm)
Obs-Studio (Die Referenz für ein Programm, dass verschiedene Video und Audioquellen zu einem Video zusammenführt und streamen kann)
makemkv (Programm zum Rippen von Blurays auf die Festplatte hier herunterladen und entsprechend der Anleitung installieren)
simplescreenrecorder (Screen-Recorder: Videos vom Bildschirminhalt inklusive Audio erzeugen.
sozi Tolle Animationen für Präsentationen mit Vektorgrafiken erstellen (nicht in der Paketverwaltung. Siehe hier: https://sozi.baierouge.fr/pages/20-install.html)
freepats (verschiedene Midi-Töne für Keyboards)
aconnectgui (Programm zum Verknüpfen von timidity, vkeybd und der Soundkarte. Vorher Timidity ausführen wie hier beschrieben)
vkeybd (einstellen, welche Töne das Keyboard spielen soll. Tips dazu hier)
performous (gutes karaoke programm)
streamtuner2 (Radio aus dem Netz aufnehmen. Zusätzlich streamripper installieren, damit man aufnehmen kann)
ripperx (sehr gutes Programm zum mp3s auslesen Auch Teil des offiziellen Debian-Repositories)
strawberry (Schönes, vollständiges Audio-Abspiel- und Datenbankprogramm das aus amarok 1.4 und clementine hervorgegangen ist.
deadbeef (tolles, einfaches Programm zum Abspielen von Audiodateien)
bombono-dvd (DVD-Authoring. Video-Dateien ins DVD-Format bringen)

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install soundconverter clementine easytag imagination \
lmms kdenlive performous kazam streamtuner2 bombono-dvd streamripper minitube \
timidity aconnectgui freepats handbrake-gtk k3b strawberry audacity vkeybd \
simplescreenrecorder deadbeef mkvtoolnix-gui kolourpaint avidemux guvcview \
ripperx mixxx mediathekview vlc obs-studio

System:

compiz und emerald (großartiger 3D-Desktop für Linux mit unendlich vielen Einstellungsmöglichkeiten. Emerald ist der Fenster-Dekorator mit hunderten verfügbaren Themes)
jed (bester Texteditor für die Konsole)
readahead (beschleunigt das system)
sqlitebrowser (SQLite-Datenbanken durchsuchen und einfach verändern. Etwa für die Clementine-Datenbank)
htop (Taskmanager für die Konsole. Mit ihm kann man auch abgestürzte Programme schließen, die als Root gestartet wurden: „sudo htop“)
dolphin (bester Dateimanager. Standard in KDE)
recoll (einfache und funktionierende Desktop Suche – am besten aber alternatives Icon-Theme verwenden. Zusätzlich die folgenden Pakete installieren: poppler-utils unrtf ghostscript catdoc xsltproc antiword))
earlyoom (Programm, das Programme automatisch beendet, wenn der RAM volläuft. Unter /etc/default/earlyoom dann bei der Zeile #Available minimum memory: z.B. 10 einstellen, dann wird das größte Programm im RAM ab 90% Belegung „abgeschossen“)
grsync (Einfaches Backup-Program für einzelne Verzeichnisse)
dupeguru (sehr gutes Programm um Datei-Duplikate zu finden)
backintime (Tolles Backup-Programm! Momentan die Referenz unter Linux)
baobab (Analyisiert die Belegung von Festplatten und anderen Datenträgern)
bleachbit (Programm zum Entfernen überflüssiger Dateien aus dem System)
redshift (Färbt den Bildschirm rötlich – je nach Tages/Nachtzeit)
dvdisaster (DVDs-CDs auslesen und als Iso speichern. Liest die meisten kaputten Datenträger. Ideal zum Speichern von Filmen (Abspielen in VLC))
virtualbox (Virtuelle Maschine installieren: im Kanotix-IRC – !vbox wählen und Instruktionen befolgen)
isomaster (Iso dateien erzeugen und auslesen)
tango-icon-theme (Schönes Theme)
tasksel (Ergänzende graphische Oberflächen installieren. Als root ausführen: sudo tasksel)
baobab (Dateigröße der Festplatten analysieren)
gnome-disk-utility / Laufwerke (GUI für Benchmark von Festlpatten und zum Hinzufügen von neuen Festplatten. Das auszuführende Programm nach der Installation heißt gnome-disks)
hardinfo (GUI für verschiedene System-Benchmarks)
kshutdown (Rechner in X-Minuten herunterfahren. Sehr empfehlenswert)
kteatime (Einfacher Timer für KDE)
mate-system-monitor (hübscherer Systemmonitor als der KDE-eigene)
PlayOnLinux (Windows-Programme installieren. Auch ein Organisationswerkzeug für installierte Wine-Programme)
gdebi (Graphisches Installationsprogramm für DEB-Pakete)
xsensors (Graphisches Programm, um Hardware-Temperaturen und Spannungen auszulesen. lm-sensors libsensors5 müssen auch installiert sein. Zum aktivieren der Temperaturanzeige in der Konsole als Root sensors-detect eingeben)
testdisk Geniales Programm zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf Datenträgern. Ausführen mit dem Befehl: sudo photorec

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install dvdisaster backintime-qt backintime-common grsync bleachbit  \
gnome-disk-utility poppler-utils ghostscript catdoc isomaster hardinfo pasystray  \
tango-icon-theme xsensors baobab redshift gdebi recoll diodon kshutdown kteatime \
mate-system-monitor testdisk playonlinux sqlitebrowser unrtf dupeguru tasksel  \ 
emerald encfs compiz-plugins xsltproc compiz-plugins-extra emerald-themes earlyoom \
compiz baobab antiword

Bildbearbeitung:

inkscape (bestes Vektor-Zeichenprogramm und zum öffnen von SVG-Dateien)
gpick (Farben vom Bildschirm ablesen und in in Hex-Codes umwandeln)
digikam (Komplettes Programm zum Bilder sortieren)
darktable (Bestes Programm zum Bearbeiten, Managen und Konvertieren von RAW-Fotos)
posterazor (Einfach Poster-PDF-Dateien aus Bilddateien erstellen, um Plakate mit A4-Drucker zu drucken)
photocollage Wunderbares Programm zum Erstellen von Photokollagen.
ksnip (bestes und funktionales Screenshot-Programm mit einigen Bildbearbeitungsfunktionen)
gimp (Referenzprogramm für Bildbearbeitung)
converseen (Sehr einfaches Programm zum Umwandeln von Bildformaten)
gthumb (Hervorragender Bildbetrachter mit Tausend Funktionen)
scribus (layoutprogramm, sehr gut.)
Sweethome3D (Wohnungs- Haus- und Gartendesigner)

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install inkscape darktable digikam gpick scribus gimp converseen \
ksnip sweethome3d photocollage posterazor

Sicherheit:

rkhunter (ausführen in der Konsole: rkhunter -c (als root))
chkrootkit (ausführen in der Konsole: chkrootkit (als user))
pdfcrack (Programm zum knacken paßwortgeschützter PDF-Dateien. Bruteforce-Methodik, nicht graphisch.)
steghide (Dateien in Bilddateien verstecken und verschlüsseln! Anleitung hier.)

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install rkhunter chkrootkit pdfcrack steghide

Spiele (kleine Auswahl der guten Spiele für Linux):

OpenRA (Command & Conquer Klon für Linux. Installieren über dieses Paket)
0ad (Strategiespiel wie Empire Earth oder Age of Empires)
nexuiz (Großartiger 3D-Shooter, super Grafik)
sauerbraten (super schneller 3D-Shooter, gute Grafik)
dosbox (dos spiele ausführen)
d2x-rebirth (Descent-2-Retrospiel aus Doszeiten. Auch Teil 1 verfügbar)

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install openra 0ad nexuiz sauerbraten d2x-rebirth d1x-rebirth

 

Internet / Sonstige:

amule (emule für linux)
gajim Chat-Client, mit dem man verschlüsselt über XMPP kommunizieren kann – etwa mit der Android-App Conversations. Man benötigt dafür das Paket „gajim-omemo“
marble (eine Art google earth für linux aber mit Openstreetmap-karten, anderen Planeten, wissenschaftlichen Kartendaten usw.)
transmission (guter Downloadmanager – sehr gut auch für torrents)
filezilla (best FTP client)
httrack (Internetseiten clonen. Den gesamten Inhalt kopieren! Befehl: „httrack –quiet –path=. –max-rate=10000000 –connection-per-second=100 http://www.internetseite.de„)
rss-glx (sehr hübsche Bildschirmschoner. Um die zum laufen zu kriegen mußt Du das machen installieren.
gnome-screensavers (Gute weitere Bildschirmschoner)

Alle installieren (folgenden Absatz mit Strichen \ kopieren und ins Terminal einfügen):

sudo apt-get install gajim-omemo filezilla httrack transmission dosbox rss-glx \
xorg-dev marble amule

 

Diverse Addons für Linux: (empfohlen, damit das System komfortabler ist bzw. bestimmte Funktionen wie Texterkennung anstandslos funktionieren. Fokus liegt zum Teil auf KDE)

sudo apt-get install kipi-plugins gtk2-engines gtk2-engines-cleanice pdftk \
libimage-exiftool-perl osmium-tool  busybox-syslogd rkhunter gparted mythes-de \
libsensors5 tesseract-ocr libimage-exiftool-perl libgtk3-nocsd0 libgtk3-nocsd \
trans-de-en libgimp2.0-dev fusion-icon ntfs-3g flvstreamer gimp-gmic imagemagick \
gimp-plugin-registry libgeoclue-2-0 libgeoclue-2-dev poppler-utils pipewire  \
ghostscript catdoc antiword diodon xsltproc tesseract-ocr-eng tesseract-ocr-deu \
binutils debootstrap lm-sensors gtk2-engines-qtcurve cmake unrtf dolphin bchunk \
poppler-utils ghostscript iotop kipi-plugins flac imagemagick-7 samba xdotool  \
gthumb build-essential autoconf make mtp-tools hatop libdvdcss2 mythes-en-us  \
xscreensaver xscreensaver-gl pipewire-pulse rss-glx osmosis  tesseract-ocr-deu \
aspell-de aspell-de-1901 kompare aspell-en pmidi lame mesa-utils unpaper mc \
gtk2-engines-oxygen mono-complete kde-config-gtk-style gnome-calculator htop \
pipewire-alsa h264enc kfind openjfx mat2 kdialog unrtf apwgraph mc \
libxml-xql-perl chkrootkit wine wine32:i386 evince okular playonlinux 

Diverse Addons für KDE und Linux: (über externe Quellen installierbar) Image Converter für Dolphin und Konqueror (Auf Rechtsklick Bilder manipulieren, geniales Addon) – Hier herunterladen. Und entsprechend der Anleitung installieren. PDF Dienste für Dolphin und Konqueror Hier herunterladen und die deb-Datei installieren. Dann in Dolphin rechte Maustaste auf die PDF unter „Aktionen“. Zusätzlich das Paket pdftk installieren!


Nicht graphische Programme für die Konsole:
midnight commander (sehr guter Dateimanager – wie norton commander – geht auch, wenn die graphische Oberfläche kaputt ist. Starten mit dem Befehl mc)
shred (Programm zum mehrfachen, sicheren Überschreiben von Datenträgern. Ausführen als root: shred /dev/gerätename -v . Um herauszufenden, wie das Gerät heißt, kann man in gparted unter Eigenschaften nachschauen)
jed (bester Texteditor für die Konsole)


Sonstige Programme: (nicht im Repository)
geotag (Bestes Programm zum nachträglichen Taggen von Bildern – mit Blickrichtung! Hier herunterladen und aus der Konsole mit java -jar geotag-XXX.jar starten)
Mediathekiew (Programm zum Aufzeichnen von Sendungen aus dem deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Sehr empfehlenswert! Link zum Download) Benötigt die Installation von Java und diesem Paket: openjfx.
veracrypt (sicheres, plattformübergreifendes Verschlüsselungsprogramm für USB-Sticks, Containerdateien oder ganze Partitionen Installationsdatei download hier. Um Das Programm zu verwenden, in der Datei /etc/sudoers unter „User privilege…“ Zeile hinzufügen: MEINBENUTZERNAME ALL=(ALL:ALL) ALL

 

Programmempfehlungen für Windows-Programme unter Wine / PlayOnLinux

Foxit Reader (Der Foxit Reader für Windows ist ein schneller PDF-Betrachter, welcher hervorragend unter wine läuft. Man kann mit ihm Text markieren, Textboxen hinzufügen und diese Änderungen mit der PDF-Datei abspeichern. Dies kann derzeit kein kostenloses Linux-Programm. Hier kann der Foxitreader für Windows heruntergeladen werden.)
Foxit Phantom (Adobe Acrobat Ersatz mit integriertem batch-ocr für PDFs, Editier, Formular- und Signierfunktion für PDF Dokumente)
Terragen (Virtuelle Landschaften erstellen. Herunterladen z.B. hier)


Wichtige Erweiterungen für LibreOffice:
Language Tool (besseres Wörterbuch, Rechtschreibprüfung). Siehe hier
Professional Template Pack (bessere Dokumentvorlagen)
Read Text (Text als Audio vorlesen) sund presenter console (Sehr gut für Bildschirmpräsentationen!)
sun pdf import extension (PDF-Dokumente bearbeiten)
Wichtige Erweiterungen für Gimp: G’mic (Über die Paketverwaltung das paket gimp-gmic installieren)
Gimp Addons (Über die Paketverwaltung das paket gimp-plugin-registry installieren)
David’s Batch Processor (hier herunterladen, entpacken, mit dem Befehl make kompillieren und die dbp Datei hier ablegen /home/[benutzer]/.gimp-2.x/plug-ins/)

 

Wichtige Erweiterungen Thunderbird

Reminderfox (sehr umfangreicher und sehr gut integrierter Kalender für Thunderbird und Firefox – Synchronisation von Terminen und Notizen über das Internet)
Quicktext (Vorgefertigte Text-Bausteine per Tastenbefehl in E-Mails einfügen)
Shrunk Image Resizer (Bilder per Auswahlmenü verkleinern lassen, wen sie per drag&drop in eine neue Email gezogen werden. Sehr nützlich!)
Display Mail User Agent (Nettes kleines Addon für Thunderbird, welches das Emailprogramm und Betriebssystem der empfangenen Emails anzeigt)
Mail Merge (Massen-E-Mails raussenden. Tolles Addon)
Signature Switch (Auf Tastenkürzel die Signatur unter Emails ändern)
Adressbook Synchronizer (Adressbuch über Webdav -z.B. GMX Mediacenter – synchronisieren)

 

Wichtige Erweiterungen für Firefox
ImageHost Grabber (alle verlinkten Bilder einer Vorschaugallerie auf PHP-Basis automatisch herunterladen)
Video Downloader Professional (Flash-Videos auf der Festplatte speichern)
Privacy Badger (Verhindert, daß man ausspioniert wird beim Surfen)
User Agent Switcher (Gaukelt Internetseiten vor, einen anderen Browser zu nutzen. Hilft gegen Spionage im Netz)
uBlock origin (Verhindert, daß man ausspioniert wird beim Surfen, killt Youtube-Werbung)


Alle oben empfohlenen Pakete installieren (ohne die sehr großen Spiele):

 

sudo apt-get install kipi-plugins gtk2-engines gtk2-engines-cleanice \
pdftk mat2 tasksel emerald evince unpaper minitube diodon okular flac compiz \
steghide gnupg gnupg-agent openjfx gparted rkhunter chkrootkit tesseract-ocr \
tesseract-ocr-deu tesseract-ocr-eng poppler-utils photocollage kipi-plugins \
libimage-exiftool-perl amule transmission marble dosbox rss-glx rkhunter \
soundconverter inkscape recoll gpick ocrfeeder glabels bchunk testdisk gdebi \
scribus gimp dvdisaster hardinfo gnome-disk-utility clementine busybox-syslogd \
mtp-tools deadbeef converseen darktable tango-icon-theme xdotool mono-complete \
samba kde-config-gtk-style imagination htop mediathekview kfind iotop lame \
calibre baobab streamripper gtk2-engines-oxygen gtk2-engines-qtcurve openjfx \
kshutdown kteatime mbrola espeak poppler-utils libxml-xql-perl obs-studio \
ghostscript catdoc antiword xsltproc firefox-esr httrack mate-system-monitor \
mixxx pdfarranger backintime-qt backintime-common earlyoom mythes-en-us mc k3b \
audacity easytag kdenlive kdialog libreoffice lm-sensors unrtf h264enc konsole \
libsensors5 xsensors performous streamtuner2 ripperx timidity qgis aconnectgui \
freepats vkeybd krename gscan2pdf ding hedgewars planner pdfcrack thunderbird \
ntfs-3g xorg-dev libgimp2.0-dev diffuse digikam pdfchain hibiscus handbrake-gtk \
flvstreamer imagemagick imagemagick-7 sweethome3d xournal jameica strawberry \
build-essential autoconf trans-de-en convertall actiona sqlitebrowser osmosis \
mupdf-tools playonlinux xscreensaver xscreensaver-gl vlc gtk2-engines-oxygen \
jed xscreensaver-data-extra xscreensaver-gl-extra libdvdcss2 encfs baobab wine \
emerald-themes dolphin gthumb gajim-omemo ksnip filezilla guvcview posterazor \
filezilla aspell-de aspell-fr isomaster osmium-tool aspell-en redshift pasystray \
compiz-plugins-extra tesseract-ocr-deu make lmms ghostscript kazam fusion-icon \
cmake compiz-plugins grsync simplescreenrecorder pmidi wine32:i386 mythes-de \
keepassxc mupdf kompare xmlcopyeditor screengrab mesa-utils bleachbit rss-glx \
binutils kolourpaint mkvtoolnix-gui avidemux gnome-calculator debootstrap \
libgeoclue-2-0 dupeguru libgtk3-nocsd0 libgtk3-nocsd libgeoclue-2-dev

 

Quelle u.a. eigene Recherche auf Kanotix.de: hier

2 Antworten auf Linux-Tips: Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert