Fragebogen (nicht mehr aktiv) übersetzen / translate /
    traduire / traducir / تَرْجَمَ
    Räumlich gelenkte Einwanderung

    Dieser Fragebogen ist Teil einer Dissertation (Doktorarbeit/PhD) und richtet sich an Menschen, die nach Deutschland eingewandert sind (auch Geflüchtete). Es ist wichtig, dass so viele Menschen wie möglich an dieser Befragung teilnehmen. Dies kann dazu beitragen, dass Einwanderung in Deutschland langfristig räumlich besser organisiert wird und sich die Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessern.
    Hintergrund: Zuwanderung in Deutschland sollte stärker entsprechend der Wünsche von Immigranten organisiert werden. Zugleich soll der Weg für eine stärker dezentrale Entwicklung im Land geebnet werden, damit auch in heute entlegenen, ländlichen Regionen eine wirtschaftliche und gesellschaftliche Dynamik entstehen kann.
    Ausfüllen des Fragebogens: Wenn Sie Fragen nicht beantworten können oder wollen, lassen Sie diese einfach aus. Die Auswertung der Fragebögen erfolgt anonymisiert, Ihre Angaben können also nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie Hilfe beim ausfüllen benötigen, können Sie hier Rückfragen stellen. Im Test hat das Ausfüllen dieses Fragebogens 10-15 Minuten in Anspruch genommen.


    1. Informationen zur Person




       weiblichmännlichanderes Geschlecht
       ledigverheiratetin fester Beziehung


    Anderer Abschluss:           
    Anmerkungen (Stichworte):  

    0-5050-200200-500500-1.0001.000-2.0002.000-4.0004.000-6.000über 6.000


    j) Ihre Gründe für die Einwanderung nach Deutschland

    Grund/Gründe (Stichworte):


    k) In welchem Jahr/Monat sind sie nach Deutschland gekommen bzw. eingewandert?

    Jahr: Monat:


    Bedingungen (Stichworte, z.B. "Perspektiven für mein Leben" oder "Familiennachzug"):  


    2. Individuelle Werte und Meinungen


    In diesem Abschnitt geht es um Ihre Meinung zu verschiedenen Themen. Bitte klicken Sie jeweils auf der Skala entsprechend von "sehr wichtig" bis "unwichtig" an:


    sehr wichtigwichtigneutralweniger wichtigunwichtig



    sehr wichtigwichtigneutralweniger wichtigunwichtig


    sehr wichtigwichtigneutralweniger wichtigunwichtig


    sehr wichtigwichtigneutralweniger wichtigunwichtig

    (was mir noch wichtig ist. Stichworte):



    jeder Mensch sollte vor allem für sich selber verantwortlich seinMenschen sollten für sich - aber auch für andere Menschen Verantwortung übernehmendie Gesellschaft sollte als Ganzes für jeden einzelnen Menschen verantwortlich seinich habe keine Meinung dazu



    wer keine Risiken eingeht kann nichts erreichenab und zu sollte man Risiken eingehenRisiken einzugehen schafft mehr Probleme als Chancenman sollte es vermeiden unnötige Risiken einzugehen


    stimme voll zustimme zuneutralstimme weniger zustimme nicht zu


    stimme voll zustimme zuneutralstimme weniger zustimme nicht zu


    stimme voll zustimme zuneutralstimme weniger zustimme nicht zu


    stimme voll zustimme zuneutralstimme weniger zustimme nicht zu


    ja auf jeden Falljaich habe keine Meinung dazuneinnein auf keinen Fall


    alle sollten gleich viel zu sagen habenChefs/Vorgesetzte/PolitikerInnen sollten sollten erst nachfragen - aber dann alleine entscheidenChefs/Vorgesetzte/PolitikerInnen sollten grundsätzlich alleine entscheidenist mir egal


    ja auf jeden Falljaich habe keine Meinung dazuneinnein auf keinen Fall


    grundsätzlich gutmeistens gutje nachdem positiv oder negativgrundsätzlich fragwürdiggrundsätzlich schlecht


    Positive Aspekte (Stichworte):

    Negative Aspekte (Stichworte):


    3. Selbsteinschätzung von Fähigkeiten



    sehr zutreffendzutreffendneutralweniger zutreffendnicht zutreffend


    sehr zutreffendzutreffendneutralweniger zutreffendnicht zutreffend


    sehr zutreffendzutreffendneutralweniger zutreffendnicht zutreffend


    sehr zutreffendzutreffendneutralweniger zutreffendnicht zutreffend


    Stichworte:


    4. Präferenzen für Siedlungsformen



    sehr wichtigwichtigneutralweniger wichtigunwichtig



    ja sehrsehrneutralwenigergar nicht


    Dieses Wetter ist für mich: sehr angenehmangenehmneutralweniger angenehmsehr unangenehm


    Es folgen nun einige Bilder von verschiedenen Orten bzw. Siedlungsformen. Bitte bewerten Sie, ob Sie hier gerne leben würden.


    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  
    Ort 1





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte): 
    Ort 2






    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 3





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 4





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  
    Ort 5





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 6
    * Quelle s.u.





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 7





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 8





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 9





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 10





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 11





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 12




    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 13





    sehr gutgutneutralweniger gutnicht gut
    (Ggf. warum - Stichworte):  Ort 13


    5. Geographische Präferenzen





    Karte Deutschland

    Klicken zum Vergrößern dieser Karte

    1. Wahl - Quadrat Nr.:
    2. Wahl - Quadrat Nr.:
    Warum?               





    Imaginäre Karte eines Landes

    Klicken zum Vergrößern der Karte

    1. Wahl - Quadrat Nr.:
    2. Wahl - Quadrat Nr.:
    Warum?               


    c) Möchten Sie irgendwann wieder in Ihre Heimat zurückkehren oder in ein anderes Land ziehen?

    weiß ich nichtich möchte irgendwann zurück in meine Heimatich möchte in Deutschland bleibenich möchte in ein anderes Land weiterziehen
    Wenn ja, in welches Land? (Übersicht aller Länder)



    Schulen/BildungseinrichtungenSport-ClubsOrte für Kunst/Kulturpolitische ZentrenEinrichtungen für DeutschkurseOrte für meine Religion (z.B. Kirchen/Moscheen/Synagogen)Integrationszentrum (für Fragen und Probleme bei der Einwanderung nach Deutschland)persönliche/r Integrationspate/-patinKulturzentrum für Menschen meiner Herkunft

    e) Weitere wichtige Infrastruktur (Stichworte):


    6. Arbeitsperspektiven


    Angenommen, Sie würden sich in einem ländlichen Gebiet, einem Dorf oder in einer Kleinstadt ansiedeln - und zwar nicht allein, sondern gleichzeitig mit vielen Einwanderern aus verschiedenen anderen Ländern. Welche Arbeitsperspektiven würden Sie für sich unter diesen Umständen sehen?


    DienstleitungenOrtsungebundene Dienstleistungen (Internet)Handwerk/IndustrieBildung/Wissenschaft/ForschungKunst/KulturGastronomieLandwirtschaftSonstiges
    Sonstige Branchen (Stichworte):

    Arbeiten (Stichworte):            



    angestellt seinselbstständig sein / freiberuflich arbeitenein Unternehmen gründenich weiß nicht





    7. Anreizsysteme für staatliche Festlegung des Wohnorts


    Wenn Sie dadurch Vorteile bekämen, wären Sie bereit, an einem Ort in Deutschland zu leben, den Sie von der Regierung zugewiesen bekommen (anstatt Ihren Wohnort selber auszuwählen)? Verschiedene Gegenleistungen für eine zeitlich begrenzte Verpflichtung zum Bleiben in einem zugewiesenen Gebiet stehen hierbei zur Diskussion:



    Erläuterung: Würden Sie für eine festgelegte Zeit (z.B. 5 Jahre) an einen bestimmten Ort ziehen, würden Sie mit deutlichen Steuererleichterungen belohnt, so dass Ihnen mehr Netto-Gehalt übrig bliebe. Auch andere finanzielle Zuschüsse wie eine deutliche Absenkung des Mietpreises wären denkbar. Wäre das für Sie interessant?
    sehr interessantinteressantneutralweniger interessantuninteressant
    Kommentar:



    Erläuterung: Im Zuge einer solchen Maßnahme würden Sie vom Staat das Geld zur Verfügung gestellt bekommen, das dafür notwendig wäre, ein leerstehendes Wohngebäude in einer kleinen Stadt oder einem Dorf selber sanieren zu können. Ihnen würde dann im Gegenzug ein kostenloses Wohnrecht oder eine stark reduzierte Miete gewährt. Wäre das für Sie interessant?
    sehr interessantinteressantneutralweniger interessantuninteressant
    Kommentar:



    Erläuterung: Wenn Sie sich bereit erklären würden, in einer vom Staat bestimmten Stadt (bzw. in einem Dorf oder Stadtteil) zu leben, würden Sie schneller als normalerweise die Berechtigung erhalten, im Ausland lebende Familienmitglieder zeitnah nachziehen zu lassen. Wäre das für Sie interessant?
    sehr interessantinteressantneutralweniger interessantuninteressant
    Kommentar:



    Erläuterung: Wenn Sie einen zugewiesenen Wohnort akzeptieren würden, bekämen Sie bei vorher festgestellter Eignung eine feste Zusage für einen Arbeitsplatz unter festgelegten Bedingungen. Wäre das für Sie interessant?
    sehr interessantinteressantneutralweniger interessantuninteressant



    Erläuterung: Können Sie sich weitere Anreize für Einwanderer in Deutschland vorstellen, die wirkungsvoll sein könnten, damit sich Menschen verfplichten lassen, sich in bestimmten festgelegten Städten/Regionen/Stadtteilen anzusiedeln?



    8. Kommentare, Anregungen, Ideen

    Haben Sie weitere Kommentare, Anregungen oder Ideen zu diesem Fragebogen und der Dissertation?


    janein
    Wenn ja, bitte Ihre E-Mail-Adresse angeben:
    E-Mail-Adresse:  

    Wie gesagt erfolgt die Auswertung der Fragebögen anonymisiert und Ihre Angaben/Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    * Quelle für Bild "Ort 6": Lizenz: Creative Commons Siehe LinkBY-SY. Autor: A.Savin. Link zum Originalbild. Das Bild wurde nicht verändert.

    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.